Hotline 0621 804110

Altes für Neues

Von wegen "Altes Eisen"

Auch in der heutigen hochtechnisierten Industrielandschaft gehört Schrott keinesfalls zum alten Eisen. Ganz im Gegenteil – professionelle Materialtrennung, Aufbereitung und Lagerung im Verbund mit einem ausgefeilten Logistiksystem bilden die wirtschaftliche Grundlage für viele moderne Produktionsverfahren.

Wir sind in der Lage weitestgehend alle Schrottqualitäten, die in Stahlwerken, Gießereien und Metallschmelzwerken eingesetzt und verarbeitet werden, zu liefern.

Zu unserem Lieferprogramm zählen auch NE-Metalle, wie z.B. Aluminium, Kupfer, Messing, Nickel, Zink und Zinn.

Die Aufbereitung der unterschiedlichen Schrottqualitäten erfolgt in der Regel nach den vorgegebenen Spezifikationen und Analysen unserer Kunden. Bei darüber hinausgehenden Sonder- und / oder Optimierungswünschen können wir beschaffungsseitig auf ein breites Ressourcen-Netzwerk zurückgreifen.

Die gewünschten Qualitäten werden ausschließlich auf eigenen Lägern durch erfahrenes Fachpersonal aufbereitet, bevor sie in den Produktionen unserer Kunden als Sekundärrohstoffe direkt wieder in den Wirtschaftskreislauf eingeführt werden.

Um den steigenden Ansprüchen unserer Kunden und deren Endabnehmern Rechnung zu tragen, unterstützen wir gerne deren Innovations- und Technologiefortschritt, indem wir ihre spezifischen Anforderungen und Wünsche zur Verbesserung ihrer Produktionsprozesse und ihrer Produktqualität mit unseren Möglichkeiten begleiten.


Industrieabbrüche

Wo Neues entsteht, muss oft Altes weichen

Im Auftrag unserer Kunden erledigen wir Industrieabbrüche und Entkernungen vor Ort und führen für Sie die Komplettentsorgung von ganzen Industrie- und Anlagenbereichen durch.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.